Europakarte mit Europäischer Flagge und einer großen Gruppe mit Figuren. Schlagwort(e): Europa, Flüchtling, Flagge, Ziel, Flucht, Einwanderung, Hoffnung, Sicherheit, Perspektive, EU, Chance, Freiheit, Heimat, Europäische Union, Herausforderung, Mobilität, Reiseziel, einwandern, flüchten, fliehen, Fluchtweg, Glück, Sehnsucht, Flüchtlingsaufnahme, ankommen, Entschlossenheit, Erwartung, Verantwortung, Anstrengung, Bewegung, Dynamik, Richtung, Fahne, abschotten, Mut, Mühe, Freizügigkeit, europa, flüchtling, flagge, ziel, flucht, einwanderung, hoffnung, sicherheit, perspektive, eu, chance, freiheit, heimat, europäische union, herausforderung, mobilität, reiseziel, einwandern, flüchten, fliehen, fluchtweg, glück, sehnsucht, flüchtlingsaufnahme, ankommen, entschlossenheit, erwartung, verantwortung, bewegung, freizügigkeit
Eisenhans - stock.adobe.com

Mobilitätsberatung: Was ist das?

Informationen zum Service der Handwerkskammer, zu Programmen, Partnern und Förderern

Die Aufgaben der Handwerkskammer

  • Informationen zu Fördermöglichkeiten 
  • Beantragung von Fördergeldern für Azubis, Gesellen und Meistern 
  • Unterstützung bei der Suche nach Partnerbetrieben und Partnerorganisationen weltweit 
  • Organisation der Abstimmung zwischen Betrieb, Azubi, Berufsschulen und ausländischen Partnerbetrieben 
  • Vermittlung und Organisation von Vorbereitungsmaßnahmen in Form von Sprachkursen und interkulturellen Trainings 
  • Nachbereitung der Auslandsaufenthalte in Form von Praktikumszeugnissen sowie dem Europass
  • Vermittlung von ausländischen Azubis aus Partnerbetriebe in Betriebe aus dem Kammerbezirk 




Programme, Partnerorganisationen und Mitgliedsstaaten





Berufsbildung ohne Grenzen

„Berufsbildung ohne Grenzen“: Ein bundesweites Netzwerk zur Förderung von Auslandsaufenthalten in der Berufsbildung, dass sich vorwiegend an kleine und mittlere Unternehmen richtet. Auch die Handwerkskammer Flensburg ist ein Teil dieses Netzwerkes. 



NA BIBB

Die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) ist in Deutschland die zuständige Agentur für die Aktionsprogramme und Initiativen der Europäischen Kommission im Bereich der beruflichen Bildung und der Erwachsenenbildung – sowie für die europäische und internationale Bildungszusammenarbeit. Sie arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). 



Erasmus+

Erasmus+ ist das Förderprogramm der Europäischen Union zur Förderung der Mobilität von Auszubildenden und Berufstätigen. Unsere Projekte und Entsendungen sind Erasmus+ gefördert. Das bedeutet, dass jeder Azubis, der ein Praktikum im Ausland absolvieren möchte eine Fördersumme für Unterkunft und Transport erhält. Die Fördersätze sind abhängig von dem Zielland, decken aber im Regelfall die Kosten für Unterkunft und Transport vollständig. Erasmus+ hat 33 Partnerländer:



Mitgliedsstaaten innerhalb der Europäischen Union 

BelgienBulgarienTschechische RepublikDänemark
DeutschlandEstlandIrlandGriechenland
SpanienFrankreichKroatienItalien
ZypernLettlandLitauenLuxemburg
UngarnMaltaNiederlandeÖsterreich
PolenPortugalRumänienSlowenien
SlowakeiFinnlandSchweden


Programmländer außerhalb der EU

Republik Nord MazedonienIslandNorwegenLiechtenstein
TürkeiSerbien


AusbildungWeltweit

AusbildungWeltweit ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur finanziellen Unterstützung weltweiter und Auslandsaufenthalte während der Ausbildung. Ähnlich wie bei Erasmus+ gibt es Unterstützung für Transporte und Unterkunft.

Niehoff, Celina
Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg
Tel. 0461 866-251
Fax 0461 866-451
c.niehoff--at--hwk-flensburg.de