AdobeStock_170253709_entsättigt-1024x684
Viacheslav Iakobchuk - stock.adobe.com

Ihre Karriere bei der Handwerkskammer

Informieren Sie sich hier über attraktive Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft bei der Handwerkskammer Flensburg. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen regelmäßig Referendarinnen und Referendare, die ihre Verwaltungsstation oder Wahlstation in unserer Rechtsabteilung absolvieren möchten. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie im folgenden PDF-Dokument. Wenden Sie sich mit Fragen zu Stationen im Rahmen Ihres Referendariats gern auch an Frau Ingrid Jürgensen, Telefon 0461 866-128.

 
Verwaltungsstation/Wahlstation für Rechtsreferendare bei der Handwerkskammer Flensburg 





Die Handwerkskammer Flensburg sucht zum nächstmöglichen Termin
für den Geschäftsbereich Bildungszentrum einen

Projektleiter (m/w/d) in der technischen Abteilung für die Bereiche Instandhaltung und Neubau

Die Handwerkskammer Flensburg ist eine von insgesamt 53 Handwerkskammern in Deutschland. Als Selbstverwaltungseinrichtung vertritt sie die Interessen des Gesamthandwerks im nördlichen und westlichen Schleswig-Holstein. Zum Kammerbezirk zählen die Kreise Schleswig-Flensburg, Nordfriesland, Rendsburg-Eckernförde und Dithmarschen sowie die kreisfreie Stadt Flensburg. Die Handwerkskammer Flensburg vertritt damit etwa 10.800 Handwerksbetriebe mit ca. 60.000 Mitarbeitern, darunter 5.800 Lehrlinge.
 
Als anerkannter Bildungsträger unterhalten wir an den Standorten Flensburg und Rendsburg jeweils ein Bildungszentrum. Unsere Aufgabe ist die Aus- und Weiterbildung Jugendlicher und Erwachsener, die Berufsvorbereitung sowie die Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.



Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Stellvertretende Übernahme der Projektleitung für Neubauvorhaben der Handwerkskammer Flensburg
  • Planung, Überwachung und Abrechnung der Bauinstandhaltung sämtlicher Liegenschaften der Handwerkskammer Flensburg
  • Organisation der Wartung und Instandhaltung sämtlicher technischer Anlagen der Handwerkskammer Flensburg (Einhaltung der Betreiberverpflichtungen)
  • Mitwirkung im Bereich des Arbeitsschutzes mit perspektivischer Übernahme der Funktion der Fachkraft für Arbeitssicherheit
Ihr Profil:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium (Ingenieurwissenschaft oder Architektur)
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Bauprojektleitung sammeln können
  • Ihnen sind die einschlägigen Regelwerke (VOB, VgV, HOAI, BetrSichV etc.) bekannt
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich des Arbeitsschutzes (SiGeKo) sowie Bereitschaft und Interesse sich zur Fachkraft für Arbeitssicherheit weiterzubilden
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, treten sicher im Umgang mit allen Projektbeteiligten (Fördermittelgeber, Kommunen, etc.) auf und besitzen ein ausgeprägtes Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein
Wir bieten:

Eine unbefristete Vollzeitstelle nach dem derzeit gültigen Tarif im öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 11 TV-L) mit den üblichen Sozialleistungen.
 
Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Schriftliche Bewerbungen werden erbeten an die
Personalstelle der Handwerkskammer Flensburg,
Johanniskirchhof 1-7, 24937 Flensburg.

Bewerbungen per E-Mail bitte nur im pdf-Format:
bewerbungen@hwk-flensburg.de