AdobeStock_256303205_verkl_ents-2000x999-1024x511
Phovoir - AdobeStock

Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB-Reha) - was steckt dahinter?

Das BvB-Reha-Team der Handwerkskammer Flensburg möchte Dir bei dem Einstieg in das Berufsleben helfen und nimmt dabei Rücksicht auf Deine individuellen Bedürfnisse.

Wie läuft das?

Es stehen zwölf Teilnehmerplätze in den Fachbereichen Hotel/ Gaststätten (HoGa) und Metall zur Verfügung. Im Regelfall beträgt deine Maßnahmedauer 11 Monate.

Als erstes möchten wir Dich gerne kennenlernen. Mit den Informationen aus dem Gespräch und Deinem bisherigen Lebenslauf entwickeln wir gemeinsam berufliche Wege und Möglichkeiten.

Dann darfst du Dich bei uns und in betrieblichen Praktika ausprobieren, um festzustellen, welche Berufe Du ausüben kannst und Dir Spaß machen. Zusätzlich wirst Du am Berufsschulunterricht an der Berufsschule teilnehmen und kannst Deinen jetzigen Schulabschluss verbessern oder sogar den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss erwerben.

Jeder Schritt wird begleitet. Du bist nicht allein.





Wer unterstützt Dich?

Während der gesamten Maßnahmezeit wirst Du von einem Team bestehend aus einer Bildungsbegleitung, Ausbildern, Lehrkräften und einem Sozialpädagogen unterstützt und begleitet.





Wulf, Jennifer
Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg
Tel. 0461 866-236
Fax 0461 866-436
j.wulf--at--hwk-flensburg.de

Wust, Christoph
Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg
Tel. 0461 866-244
Fax 0461 866-444
c.wust--at--hwk-flensburg.de