Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO

Die Handwerkskammer Flensburgerhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten, zur Regelung, Überwachung, Förderung und zum Nachweis der Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen. Die Handwerkskammer Flensburg führt ein Verzeichnis der in ihrem Bezirk bestehenden Berufsausbildungsverhältnisse zum Zweck der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

Die Datenerhebung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 c) und e) DSGVO in Verbindung mit §§ 28, 91 Absatz 1 Handwerksordnung und ihrer Anlage D in Verbindung mit §§ 34, 88 Berufsbildungsgesetz. Die Daten werden nur auf Grundlage von § 28 Absatz 2 Handwerksordnung an öffentliche und nicht-öffentliche Stellen nur übermittelt, soweit dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist.

Ihre Daten werden mit Beendigung des Kalenderjahres, in dem das Berufsausbildungsverhältnis beendet wird, in der Lehrlingsrolle gelöscht. Danach werden die Daten in einer gesonderten Datei (Archiv) gespeichert, solange und soweit dies für den Nachweis der Berufsausbildung erforderlich ist. Höchstens werden Ihre Daten 60 Jahre in dieser Form gespeichert. Eine Übermittlung erfolgt nur nach den oben genannten Grundsätzen.

Die Handwerkskammer unterhält Beratungsstellen zu allen betriebsbezogenen Fragen (Ausbildung, Betriebswirtschaft, Recht, Innovation, Umwelt) und lädt zu Veranstaltungen ein. Weiterhin werden im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Flensburg Fort- und Weiterbildungslehrgänge für unterschiedliche Fachrichtungen durchgeführt und Informationsmaterialien angeboten. Sollten Sie Informationen zu aktuellen Themen sowie Einladungen zu Veranstaltungen der Beratungsstellen und zum Semiar-/Fortbildungsprogramm des Bildungszentrums nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Sie sind berechtigt, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern.

Raissa Gröschl
Datenschutzbeauftragte

datenschutzbeauftragte@hwk-flensburg.de

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig- Holstein