Björn Geerts nach der Wahl zum HGF
Handwerkskammer Flensburg

Neuer Hauptgeschäftsführer gewählt

Geschäftsführer Björn Geertz wird am 1. Januar 2022 die Nachfolge von Udo Hansen antreten

Flensburg, 26. Mai 2021

Im Rahmen der 199. Sitzung der Handwerkskammer Flensburg stand neben dem Bericht des Präsidenten, der Jahresrechnung 2020, der Beschlussfassung von Ausbildungsvorschriften auch eine wichtige Personalie auf der Tagesordnung.

Björn Geertz folgt auf Udo Hansen

Zum Nachfolger für den Ende des Jahres ausscheidenden Hauptgeschäftsführer Udo Hansen wählte die Versammlung einstimmig den 44jährigen Diplom-Betriebswirt Björn Geertz.

Udo Hansen wird nach insgesamt 36jähriger Tätigkeit für die Handwerksksammer - davon 29 1/2 Jahre als Hauptgeschäftsführer - Ende des Jahres in den Ruhestand treten.

Zur Person

Björn Geertz durchlief vor seinem Studium eine handwerkliche und eine pädagogische Ausbildung. Über einen Zeitraum von sieben Jahren war er bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein beschäftigt, ehe er 2013 als Leiter des Bildungszentrums seine Tätigkeit bei der Handwerkskammer begann. Im Jahre 2015 wurde Geertz bereits zum Geschäftsführer der Handwerkskammer gewählt. Mit Wirkung vom 1. Januar 2022 übernimmt er die Position des Hauptgeschäftsführers. Björn Geertz ist verheiratet und hat drei Kinder.