Artisan woodwork studio with shelving holding pieces of wood, with a carpenter standing in his workshop using a digital tablet Schlagwort(e): adult, artisan, authentic, beard, business, businessman, carpentry, caucasian, checked shirt, copyspace, craftsman, craftsperson, digital, digital tablet, DIY, expertise, looking at screen, making, male, man, manufacturer, manufacturing, mature man, middle-aged, occupation, owner, people, person, positivity, real, rugged, skill, small business, studio, tablet, tech, technology, timber, touchpad, touchscreen, trade, wifi, wood, woodwork, work bench, work tool, working, workshop, adult, artisan, authentic, beard, business, businessman, carpentry, caucasian, checked shirt, copyspace, craftsman, craftsperson, digital, digital tablet, diy, expertise, looking at screen, making, male, man, manufacturer, manufacturing, mature man, middle-aged, occupation, owner, people, person, positivity, real, rugged, skill, small business, studio, tablet, tech, technology, timber, touchpad, touchscreen, trade, wifi, wood, woodwork, work bench, work tool, working, workshop
mavoimages - stock.adobe.com

Förderprogramm Digital Jetzt

Neue Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für die Digitalisierung des Mittelstands

Digitale Technologien und Know-how entscheiden in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.



Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“. Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse und soll Firmen dazu anregen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren.

Ziel ist es, diese Unternehmen zu mehr Investitionen in digitale Technologien (Soft- und Hardware) und den Aufbau von Know-how (Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern) anzuregen.

  • Die Zielgruppe des BMWi-Programmes sind kleinere und mittlerer Unternehmen (einschließlich Handwerk und freie Berufe) mit drei bis 499 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Die Förderhöhe beträgt in der Regel mindestens 17.000 Euro, maximal 50.000 Euro für Investitionen in Digitalisierungsprojekte. Die Förderquote bemisst sich an der (geplanten) Investition und kann bis zu 70 Prozent betragen
  • Nicht gefördert werden Investitionen in Standardsoft- und -hardware sowie die Grundausstattung von Informations- und Kommunikationstechnik
  • Voraussetzung für eine Förderung ist ein Digitalisierungsplan, indem das Digitalisierungsvorhaben mit samt seinen Effekten und Zielen dargestellt wird
  • Die Antragsstellung wird ab dem 7.September 2020 möglich sein.

Sie haben auch die Möglichkeit über ein Online-Tool einen Beratungstermin zu buchen:
Online Terminbuchung



Aufzeichnung des Webinars "Digital Jetzt" am 19. August 2020

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

 
Weitere Informationen zum
Förderprogramm "Digital Jetzt"
finden Sie hier:
bmwi.de



Betriebsberater Digitalisierung

Marius Vespermann

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)
Betriebsberatung
Digitalisierung

Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg
Tel. 0461 866-132
Fax 0461 866-332
m.vespermann--at--hwk-flensburg.de