©Viacheslav Iakobchuk - stock.adobe.com

Ihre Karriere bei der Handwerkskammer

Informieren Sie sich hier über attraktive Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft bei der Handwerkskammer Flensburg. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format an die jeweils genannte Ansprechpartnerin.

Wir suchen zum baldmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre in Vollzeit 

eine Beraterin / einen Berater für Digitalisierung

für unseren Geschäftsbereich V Betriebsberatung

Ihre Aufgaben sind insbesondere: 

Beratung von Handwerksbetrieben zur

  • IT- und Datensicherheit
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen (ERP, CRM, DMS)
  • Einführung / Nutzung von Netzwerken und Cloudtechnologien
  • Auswahl und Einsatz fachspezifischer Hard- und Software
  • Entwicklung eigener / neuer digitaler Produkte, Prozesse und Dienstleistungen
  • Beantragung von Förderprogrammen für "digitale Innovationen".

Darüber hinaus

  • sind Sie für die Planung, Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen rund um das Thema "Digitalisierung" verantwortlich
  • entwickeln, pflegen und vermitteln Sie den Kontakt zu einschlägigen Forschungseinrichtungen
  • initiieren und begleiten Sie themenbezogene Projekte mit Vorbildcharakter.

Ihr Profil: 

Für eine erfolgreiche Bewältigung des anspruchsvollen und neu geschaffenen Aufgabenfeldes bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom | Master | Bachelor) mit einem Studienschwerpunkt im IT-Umfeld
  • erste Erfahrungen in der fachspezifischen Beratung und Unterstützung
  • Kommunikationsstärke, sowohl im persönlichen Gespräch als auch am Telefon
  • Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen sowie
  • Spaß am Aufbau und der Pflege von Beziehungsnetzwerken.

Wenn Sie darüber hinaus Ihre selbstständige, teamorientierte Arbeitsweise bereits in Projekten unter Beweis stellen konnten und Freude daran haben, einen neu geschaffenen Beratungsbereich mit uns aufzubauen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • die Mitarbeit in einem kollegialen, engagierten und interdisziplinär besetzten Kollegenkreis
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), ergänzt durch weitere freiwillige Arbeitgeberleistungen
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Eingruppierung erfolgt zunächst in die Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Die Handwerkskammer Flensburg hat rund 10.000 Mitgliedsbetriebe. Sie sorgt für eine gemeinsame und solidarische Vertretung der Anliegen aller Handwerker in Politik und Öffentlichkeit und übernimmt im Rahmen der Selbstverwaltung eine Reihe hoheitlicher Aufgaben.

Praxisnah und fachkundig bietet die Handwerkskammer für die Mitgliedsbetriebe maßgeschneiderte Beratung und in den Bildungszentren zahlreiche Kurse und Seminare.

Bewerbungsschluss ist der 7. Januar 2018

Iris Peter

Telefon 0461 866-152
Telefax 0461 866-352
i.peter@hwk-flensburg.de

Die Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein e.V. (ABST SH) ist eine
Servicegesellschaft der Industrie- und Handelskammern und der
Handwerkskammern in Schleswig-Holstein. Aufgabe der ABST SH ist es
primär, die Unternehmen des Landes bei Einstieg und Bearbeitung des
öffentlichen Marktes (Ausschreibungen und Angebote) praxisnah und
kundenorientiert zu unterstützen. Entgeltliche Dienstleistungen und Seminare
für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber tragen zum wirtschaftlichen
Erfolg bei. Daneben ist die ABST SH in Einzelprojekten beratend für die
öffentliche Hand aktiv. Sitz der ABST SH ist Kiel.

Download

Bewerbungsschluss ist der 18. Dezember 2017

Dr. Julia Körner
1. Vorsitzende der ABST SH

koerner@kiel.ihk.de

ABST SH, Bergstraße 2, 24103 Kiel

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir

Meister/-in im Elektrotechnikerhandwerk
auf Honorarbasis

Wir erwarten Kenntnisse in den Bereichen: 

  • Allgemeine Elektroinstallation,
  • Steuerungs- und Antriebssysteme,,
  • Netzwerktechnik,
  • Installation von Systemkomponenten,

außerdem: 

  • Erfahrung und Geschick im Umgang mit Jugendlichen und Lehrgangsteilnehmern,
  • Eine selbstständige und engagierte Arbeitsweise,
  • Interesse an der Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen.

Der/die Dozent/-in sollte zu variablen Einsatzzeiten bereit sein.

Bewerbungen per E-Mail nur im PDF-Format an:

Handwerkskammer Flensburg
M. Jensen
Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg

Marion Jensen

Telefon 0461 866-164
Telefax 0461 866-364
m.jensen@hwk-flensburg.de

Sie haben Interesse als Referendar/in die Verwaltungsstation oder Wahlstation im Rahmen Ihres juristischen Vorbereitungsdienstes bei der Handwerkskammer Flensburg zu absolvieren?

Dann bewerben Sie sich!

Bewerbungen per E-Mail nur im PDF-Format an:

Handwerkskammer Flensburg
I. Jürgensen
Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg

Ingrid Jürgensen

Telefon 0461 866-128
Telefax 0461 866-328
i.juergensen@hwk-flensburg.de