v. l.: Präsident Joël Fourny, Kammer der Region Pays de la Loire und Jörn Arp, Präsident der Handwerkskammer Flensburg nach Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung
© Handwerkskammer Flensburg

Kooperationsvereinbarung mit französischer Kammer geschlossen

Mitarbeiter- und Lehrlingsaustausch geplant

22. Mai 2017

Flensburg | Nantes - Frankreich
Partnerschaften zwischen deutschen und französischen Handwerkskammern haben seit Unterzeichnung des Élysée-Vertrages im Jahre 1963 Tradition. Viele Kammern beider Länder haben seither Kooperationen aufgebaut. Seit Ende Mai dieses Jahres zählt auch die Handwerkskammer Flensburg dazu. Hierzu unterzeichneten Vertreter der Handwerkskammer Flensburg bei einem Besuch in Nantes einen Kooperationsvertrag mit der Kammer der Region Pays de la Loire, der Partnerregion Schleswig-Holsteins.

Ähnliche Strukturen 

Wir haben bei dem Besuch in Frankreich auch den Eindruck gewonnen, dass sowohl die Ausbildung wie auch die Betriebsstruktur ähnlich sind wie bei uns“, sagte dazu Kammerpräsident Jörn Arp. Die Regionskammer in Nantes unterhält für die handwerkliche Ausbildung ein modernes Bildungszentrum, das mit über 150 Mitarbeitern zu den größten Frankreichs zählt und in dem schwerpunktmäßig in den Lebensmittelhandwerken und im Kfz-Bereich (vor allem Nutzfahrzeugtechnik) ausgebildet wird.

Die Vereinbarung mit der Regionskammer mit Sitz in Nantes sieht u.a. einen Lehrlingsaustausch aber auch die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch auf Mitarbeiterebene als erste Schritte der Zusammenarbeit vor.  

Der Besuch der Kammerdelegation aus Flensburg, zu der auch noch Hauptgeschäftsführer Udo Hansen und Geschäftsführer Björn Geertz zählten, war bereits das zweite Treffen der Verantwortlichen beider Seiten. Eine Delegation der Regionskammer war im Herbst letzten Jahres zu Gast in Flensburg. Damals wurden bereits grundlegende Themen vorbesprochen, die nun in das Vertragswerk flossen. 

» Ich bin mir sicher, dass solche Partnerschaften wichtig sind für die Völkerverständigung. «

Jörn Arp, Präsident der Handwerkskammer Flensburg