Auszeichnung der Prüfungsbesten Handwerksmeister/-innen

Ob nun Erfahrungsaustausch, Fachgespräche mit den Austellern oder auch Vorträge – für jeden war an den beiden Seminartagen etwas dabei. © Handwerkskammer Flensburg

Schweißtechnisches Seminar

Verblüffend – Schweißen mit Holz

Flensburg, 11. - 12. März 2016.

Rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen in diesem Jahr zum „Schweißtechnischen Seminar“ nach Flensburg. Damit verzeichnete diese Fortbildungsveranstaltung bei ihrer 20. Auflage ein ähnlich großes Interesse wie im Vorjahr und unterstrich ihre Ausnahmestellung als größte Veranstaltung dieser Art in Norddeutschland. Den Veranstaltern, dem DVS-Bezirksverband Flensburg (DVS: Deutscher Verband fürs Schweißen und verwandte Verfahren) sowie der Fachhochschule Flensburg, gelang es dabei mal ein  sehr abwechslungsreiches Vortrags- und Vorführungsprogramm auf die Beine zu stellen.


» Wir haben in diesem Jahr wirklich wieder hochkarätige Referenten gehabt und ein sehr abwechslungsreiches Programm. Vor allem die Zahl der Aussteller hätte sich gegenüber dem Vorjahr „um 30 Prozent gesteigert“. «

Stephan Wolfrat - DVS-Bezirksverbands-Geschäftsführer

Das Thema in diesem Jahr:

„Gegensätze ziehen sich an – Fügen von ungleichen Bauteilen“

So erhielt das Fachpublikum mittels zahlreicher Fachvorträge Informationen beispielsweise zum thermomechanischen Holzschweißen, über Fügeverfahren für Hybridverbindungen bis hin zu praktischen Erfahrungen mit den verschiedensten Werkstoffpaarungen. Unter dem Titel kleinste Fehler – größte Auswirkung aus Sicht der Rechtsprechung wurde auch auf die Verkehrssicherungspflichten beim Schweißen hingewiesen. Und zwar am praktischen Beispiel des verheerenden Flughafenbrands in Düsseldorf im Jahr 1996.

Parallel dazu fand auch in diesem Jahr eine Fachausstellung statt – mit 33 Ausstellern aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Erstmalig wurde dabei auch das Außengelände genutzt, auf dem Show-Trucks verschiedener Hersteller Vorführungen im Bereich der Schweißtechnik anboten.

Das positive Feedback bereits während der Veranstaltung, die vielen Gesprächen am Rande der Fachmesse und der Erfahrungsaustausch untereinander machte viele schon wieder neugierig auf das 21. Schweißtechnische Seminar am 9. und 10. März 2017.