Außenwirtschaftsberatertagung in Flensburg

© Handwerkskammer Flensburg

11 neue Schweißfachmänner verabschiedet

Über 300 Stunden fachspezifischer Fortbildung in Theorie und Praxis sind absolviert.

Die 11 neuen „Internationalen Schweißfachmänner (SFM)“ erhielten ihre Zertifikate und haben sich nicht nur persönlich weitergebildet, sondern dokumentieren damit auch für ihre Betriebe einen hohen Wissensstand in der Schweißtechnik.

Metallberufe unterliegen gerade in der Schweißtechnik strengsten Vorschriften und Zertifizierungsrichtlinien. Häufig schreibt das Regelwerk sogar einen Schweißfachmann als vollverantwortliche Schweißaufsichtsperson vor.

Daher genießt der Abschluss „Internationaler Schweißfachmann (SFM) DVS IIW 1170“ einen exzellenten Ruf.

Der Lohn: Ein Zeugnis des DVS (Deutscher Verband für Schweißen und verwandter Verfahren e.V.) und ein international anerkanntes Zeugnis. 

 

Neuer Lehrgang zum "Internationalen Schweißfachmann (SFM) DVS IIW 1170" 

Start:Ende Oktober 2016
Ende:voraussichtlich Mitte Juli 2017
Zeit:berufsbegleitend | freitags von 16.00 Uhr - 20.00 Uhr, samstags von 8.00 Uhr - 14.00 Uhr
Fördermöglichkeiten:www.weiterbildungsbonus.schleswig-holstein.de
mehr Information zum Lehrgang:Kursdatenbank

Susanne Wilkens

Telefon 0461 866-246
Telefax 0461 866-446
s.wilkens@hwk-flensburg.de